schatten

Nachhaltigkeit

Aus Verantwortung für unsere Umwelt.

Seit Jahren gehen wir in vielen Bereichen unseres Betriebes der Frage nach: "Was können wir aktiv tun, um unseren klimatischen Fußabdruck zu verkleinern?"
Folgende Umwelt entlastende Projekte konnten inzwischen realisiert werden:

 

Holzhackschnitzelheizung

Der mit 90% sehr hohe Wirkungsgrad und die Umweltverträglichkeit des biogenen Brennstoffs, hat uns bestärkt unsere Fertigungs- und Lagerhallen mit Holzhackschnitzeln zu heizen. Bei der Beschaffung des Feuermaterials achten wir auf ökologisch nachhaltigen An- und Abbau, energiearme Verarbeitung und kurze Lieferwege.

Photovoltaikanlage

Auf den Dächern unserer Hallen betreiben wir auf 4.000 m² eine im Jahr 2016 installierte 322 kW-Photovoltaikanlage, mit der wir - je nach Witterung - in etwa 20 % unseres Energiebedarfs an elektrischem Strom selbst erzeugen. 

 

LED-Beleuchtung

Unsere Hallen brauchen eine gute und helle Ausleuchtung - nicht zuletzt zur Begutachtung unserer Produkte bei der Fertigung. Aus diesem Grund haben wir die gesamte Beleuchtung auf bedarfsgesteuerte LED-Technik umgestellt und sparen dadurch 70 % der vorher benötigten Energie.

Elektro-Stapler

Unsere Stapler-Flotte fährt ausschließlich elektrisch. Auf diese Weise werden keinerlei fossile Brennstoffe verwendet. Das entspricht nicht nur unseren Bestrebungen in Sachen Umweltverträglichkeit, sondern emittiert auch keine Abgase ins Arbeitsumfeld unserer Mitarbeiter.